TSV Zufallsbild  

   

Veranstaltungen  

   

Wetter  

Lützellinden

Heute
-0°C
Niederschlag: 0 mm
Windrichtung: NO
Geschwindigkeit: 15 km/h
Windböen: 28 km/h
Morgen
3°C
05.12.2022
3°C
06.12.2022
4°C
07.12.2022
4°C
08.12.2022
4°C
© Deutscher Wetterdienst
   

TSV Besucher  

Heute 261

Gestern 2214

Woche 4925

Monat 2937

Insgesamt 1385265

   

   

Unsere Tischtennisabteilung trifft sich dienstags in der Mehrzweckhalle zum Training. Wir haben drei Mannschaften. Die erste Herrenmannschaft spielt derzeit in der Bezirksklasse. Die zweite Herrenmannschaft spielt in der 2. Kreisklasse. Unsere Schülermannschaft spielt aktuell in der 2. Kreisklasse.

Die Abteilung ist jung, die Herrenmannschaften haben ein ungefähres Durchschnittsalter von 36 Jahren. Als Übungsleiter haben wir einen lizenzierten Trainer. Neben dem harten Training kommt auch das gemütliche Beisammensein nicht zu kurz. Neben den Verbandsspielen richten wir jährlich unsere Vereinsmeisterschaften, unsere Weihnachtsfeier sowie ein Grillfest aus. Nach den regelmäßigen Aufstiegen lassen wir uns eine Traktortour nicht nehmen.

 

Mannschaften und Ligeneinteilung

Herren Bezirksklasse Gr. 1

Herren 3. Kreisklasse

Jungen 15

Pokal

Herren Pokal 3. Kreisklasse

Pokal Jungen Kreisklasse

 

 


Neue Spieler sind herzlich willkommen! Einfach anrufen und vorbeikommen.


Trainingszeiten
Mehrzweckhalle


 
Erwachsene

Dienstag 20:00 - 22:00 Uhr

Jugend

Dienstag 17:00 - 18:30 Uhr
 

Kontakt

Michael Schmidt
Tel. 0170-8300291

 

Jugend



Bei der Jugendvereinsrangliste des TSV Lützellinden konnte sich Leon Ludwig ohne Niederlage durchsetzen. v.l.: Dennis Rosenkranz (2), Leon Ludwig (1), Tom Zimmermann (3), Nick Zimmermann (4), Marcus Luh (5)


 

 

Moritz Bott Vereinsmeister 2014


Zum ersten Mal in der Geschichte der Vereinsmeisterschaften des TSV Lützellinden konnte sich Moritz Bott den begehrten Titel sichern. Bott, der mit einer kurzjährigen Unterbrechung seit seinem 10. Lebensjahr für die Lützellindener TT-Abteilung aufschlägt, konnte sich mit einem umkämpften 3:1-Sieg im Finale gegen das Lützellindener Urgestein Andreas Schmidt durchsetzen. Im "kleinen Finale" zuvor triumphierte Spitzenspieler Niels Döring über Michael Schmidt und erreichte somit Platz 3 in der Gesamtwertung.
Auch in der Doppelkonkurrenz konnte sich ein neues Gespann die Krone aufsetzen: Dennis Erbe/Lars Jung, die im Finale gegen A.Schmidt/Timo Zimmermann nichts anbrennen ließen und den Tisch mit 3:1 Sätzen als Sieger verließen, konnten sich in der Siegerchronik verewigen.

Einen guten Start hatte in dieser Saison unsere 1. Schülermannschaft. Nach fünf Begegnungen stehen die Nachwuchsakteure des TSV mit 9:1 Punkten an der Tabellenspitze.


im Bild: Tim Weidemann, Adrian Spiller, Maximilan Dywan und Pascal Heil.

Es fehlen Lasse Schmidt und Michel Thöle

Angeführt von einem überragenden Michael Schmidt konnte sich die zweite Mannschaft der Tischtennisabteilung den Titel des Bezirkspokalsiegers 2014 der 3.Kreisklasse sichern. In der Besetzung Michael Schmidt, Moritz Bott, Benjamin Debus traf man im Viertelfinale auf den Mitfavoriten aus Echzell. Hier konnte man sich mit einem knappen 4:3 den Halbfinaleinzug sichern. Im Halbfinale tat man sich dann deutlich leichter und fegte den Hünfelder SV mit 4:1 vom Tisch. Im Finale traf man nun auf den TV Sterbfritz. Auch hier brachte wiederrum Michael Schmidt, der an diesem Finaltag kein Spiel abgab, den TSV auf die Siegerstraße. Am Ende triumphierte der TSV mit einem klaren 4:1 und sicherte sich somit den Titel und die damit verbundene Teilnahme an der hessischen Pokalendrunde am 04. Mai in Waldeck-Frankenberg.

 

 

Bild v.l.n.r.: Michael Schmidt, Moritz Bott, Benjamin Debus

13 Tischtennisspieler nahmen an den Vereinsmeisterschaften des TSV Lützellinden teil. Neuer Vereinsmeister wurde Manuel Frank, der im Endspiel gegen Dennis Erbe gewann. Dritter wurde Niels Döring, der sich im kleinen Finale gegen  Michael Schmidt durchsetzen konnte. Im Doppel sicherten sich Benjamin Debus und Andreas Schmidt den Titel durch einen Sieg gegen Timo Zimmermann und Michael Schmidt.

Nachdem die erste Herrenmannschaft der TT-Abteilung bereits in der letzten Saison den Pokalsieg auf Kreis- und Bezirksebene erringen konnte, legte die zweite Herrenmannschaft nun nach und sicherte sich den Kreispokal der 3. Kreisklasse.

Nach drei klaren Siegen in der ersten, zweiten und dritten Pokalrunde konnte man sich für die Kreispokalendrunde in Beuern qualifizieren. Dort traf man auf den vermeintlich stärksten Gegner der Endrunde, den TSV Beuern III. Nach einer 3:1 Führung stand man schon mit einem Bein im Finale. Jedoch verlor Spitzenspieler Michael Schmidt überraschend sein zweites Einzel und auch Lars Jung hatte der gegnerischen Nummer 3 nichts entgegen zu setzen. Somit kam es beim Stand von 3:3 zum entscheidenden Einzel zwischen Moritz Bott und den an Position drei aufgestellten Spieler der Beuerner Widersacher. Bott hielt dem Druck jedoch stand und siegte deutlich mit 3:0 Sätzen. So traf man im Endspiel auf die TSG Reiskirchen II. Wieder konnte man durch zwei Einzelsiege und einen Doppelerfolg von Michael Schmidt und Moritz Bott mit 3:1 in Führung gehen. Nach einer knappen Niederlage von Schmidt war es erneut der groß aufspielende Moritz Bott, der dem TSV den vierten Punkt und somit den Finalsieg bescherte.

Somit wird der TSV Lützellinden II den TT-Kreis Gießen am 23. März auf der Bezirkspokalendrunde in Flieden vertreten.

Bild v.l.n.r.: Moritz Bott, Fritz Hirt (Reiskirchen), Lars Jung, Wennemar Lotz (Reiskirchen), Michael Schmidt

   
© TSV Lützellinden
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Sie sind essenziell für den Betrieb der Seite. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.