TSV Zufallsbild  

   

Veranstaltungen  

17.04.2020 - 9:00Uhr
Handball-Jugendcamp
Sporthalle Lützellinden
18.04.2020 - 8:00Uhr
Handball-Jugendcamp
Sporthalle Lützellinden
19.04.2020 - 8:00Uhr
Handball-Jugendcamp
Sporthalle Lützellinden
21.05.2020 - 10:00Uhr
Wanderung / Fahrradtour
Treffpunkt: Vereinsheim TSV
20.06.2020 - 17:00Uhr
Althandballertreffen
Vereinsheim TSV
   

Gästebuch  

Auf Meisterkurs ??? Ihr nötigt einem ja echt Respekt ab ! Ganz klasse Leistungen der wJSG D II und...
Montag, 30. Oktober 2017
Mit 2 Siegen gegen Gettenau bescherten sich die Spielerinnen der WJSG E-Jugend / Bezl. B und unsere ...
Sonntag, 27. November 2016
Unsere beiden WJSG-"Mädchenschaften" der E- und D-Jugend spielen am kommenden Sonntag um ...
Sonntag, 20. November 2016
   

Wetter  

Lützellinden

Heute
8°C
Niederschlag: 3 mm
Windrichtung: SSW
Geschwindigkeit: 22 km/h
Windböen: 46 km/h
Morgen
9°C
22.02.2020
10°C
23.02.2020
12°C
24.02.2020
10°C
25.02.2020
10°C
© Deutscher Wetterdienst
   

TSV Besucher  

Heute 1490

Gestern 1665

Woche 4434

Monat 10079

Insgesamt 476728

   

   

(cs) Bestes Handballwetter für ihr Kleinfeldturnier hatte der TSV Griedel bei „Petrus“ für diesen Samstag bestellt, denn neben Sonne gab es auch schattenspendende Wolken, etwas erfrischenden Wind, aber keinerlei Regen.
Nach der Absage eines B-Jugend-Teams spielte man direkt in einer 6`er Gruppe mit den Gastgebern aus Griedel /Mörlen, der HSG Großen-Buseck /Beuern, der HSG Oberhessen, dem TV Petterweil und der SG Bruchköbel um den Turniererfolg.
Kaum angereist und umgezogen musste man, da zeitlich vorgezogen, schon gegen die HSG Buseck/Beuern in das Turnier starten. Nach 15 minütiger Spielzeit auf dem ungewohnten „Geläuf“ gab es mit dem 7 : 7 ein gerechtes Remis. Bereits kurz darauf konnte gegen die Gastgeber aus Griedel ein nie gefährdeter 9 : 5 Erfolg erzielt werden, womit man trotz der lediglich 8 Spielerinnen erfreulich gut in das Turnier gestartet war.

Zum Durchschnaufen war jedoch keine Zeit, wartete mit der SG Bruchköbel schon das nächste und vermeintlich stärkste Team auf unsere wJSG B. In diesem Spiel musste man sich dem athlethischeren und technisch versierteren Team mit 5 : 8 geschlagen geben, hätte jedoch selbst mit einer besseren Treffsicherheit auch dieses Team arg in Bedrängnis bringen können.
Vor den letzten beiden Partien war dank größerer Spielpausen etwas „Chillen“ angesagt, und man ließ sich bei nun sommerlichen Temperaturen auch das ein oder andere Eis schmecken.
Gegen die TV Petterweil kam man dann über ein gerechtes „Fußballremis“ (1 : 1) ebenso wenig hinaus wie gegen die HSG Oberhessen, gegen die man zunächst auf der Siegerstraße schien, die uns aber letztlich ebenfalls mit 6 : 6 ein Remis abtrotzte.
So belegte man am Ende mit 5 : 5 Punkten und dank der besseren Tordifferenz Platz 3 von 6 Teams hinter der TV Petterweil und dem Turniersieger SG Bruchköbel.
Stand heute der Spaß im Vordergrund, so muss man doch sagen, dass unsere Lisa und Franca, die sich im Tor abwechselten, sehr gut hielten, und auch die Abwehr meist gute Arbeit leistete, während jedoch auch unsere Schwächen phasenweise wieder deutlich zutage traten.
Der 3. Platz, ein respektables Ergebnis, das dem gerade in die B-Jugend aufgerückten Team noch viel Luft nach oben lässt.

 

   
© TSV Lützellinden
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Sie sind essenziell für den Betrieb der Seite. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.