TSV Zufallsbild  

   

Veranstaltungen  

17.04.2020 - 9:00Uhr
Handball-Jugendcamp
Sporthalle Lützellinden
18.04.2020 - 8:00Uhr
Handball-Jugendcamp
Sporthalle Lützellinden
19.04.2020 - 8:00Uhr
Handball-Jugendcamp
Sporthalle Lützellinden
21.05.2020 - 10:00Uhr
Wanderung / Fahrradtour
Treffpunkt: Vereinsheim TSV
20.06.2020 - 17:00Uhr
Althandballertreffen
Vereinsheim TSV
   

Gästebuch  

Auf Meisterkurs ??? Ihr nötigt einem ja echt Respekt ab ! Ganz klasse Leistungen der wJSG D II und...
Montag, 30. Oktober 2017
Mit 2 Siegen gegen Gettenau bescherten sich die Spielerinnen der WJSG E-Jugend / Bezl. B und unsere ...
Sonntag, 27. November 2016
Unsere beiden WJSG-"Mädchenschaften" der E- und D-Jugend spielen am kommenden Sonntag um ...
Sonntag, 20. November 2016
   

Wetter  

Lützellinden

Heute
8°C
Niederschlag: 2 mm
Windrichtung: SW
Geschwindigkeit: 19 km/h
Windböen: 41 km/h
Morgen
9°C
19.02.2020
8°C
20.02.2020
8°C
21.02.2020
9°C
22.02.2020
10°C
© Deutscher Wetterdienst
   

TSV Besucher  

Heute 4

Gestern 176

Woche 4

Monat 5649

Insgesamt 472298

   

   

HSG Linden – HSG Wettertal 25:7 (12:4)
Klarer Sieg gegen die Jungs aus der Wetterau

(as) Im ersten Spiel unserer neu formierten D1 in der Bezirksoberliga ließen die HSG Jungs nichts anbrennen und erzielten einen ungefährdeten Sieg gegen die Mannschaft aus der Wetterau. Die Mannschaft hielt sich sehr diszipliniert an die Trainervorgaben und diktierte das Spiel über die gesamte Spielzeit. Mit einer sehr ballorientierten, offensiven Deckung wurden schnelle Ballgewinne erzielt, die zu einfachen Torerfolgen führten. Über die Stationen 3:1 und 10:4 wurde bis zur Halbzeit eine klare 12:4 Führung herausgespielt. Durch die ausgeglichene Spielweise unserer Jungs konnten bis zur Halbzeit schon fast alle 12 Spieler eingesetzt werden.

Die zweite Halbzeit war ein Spiegelbild der Ersten. Über 15:5 und 20:6 wurde schließlich ein auch in dieser Höhe verdientes 25:7 eingefahren. In der zweiten Halbzeit bekamen alle Jungs ihre Spielanteile und hatten ihren Anteil am Erfolg. Der deutliche Sieg war schließlich einer geschlossenen Mannschaftsleistung zuzuschreiben. Erwähnenswert war auch die Leistung des jungen Wetterauer Spieler, die bis zum Schluss nicht aufsteckten und so ein sehenswertes Spiel ermöglichten.
Beim ersten Sieg in dieser Saison waren dabei:
Andreas Brauner (TW), Finn Heinemann, Joey Sommer, Kim-Luca Böhm (3), Edi Marin (2), Henri Müller (8/1), Linus Habermann (4), Lenni Görlach (1), Malik Diab, Jonathan Rawer (5/1), Ansgar von Bülow
Trainer: Paul-Marvin Lenz und Andreas Schmeel
Das nächste Spiel findet am 27.10.2019 um 12:15 Uhr bei der TG Friedberg statt.
 

   
© TSV Lützellinden
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Sie sind essenziell für den Betrieb der Seite. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.