TSV Zufallsbild  

   

Veranstaltungen  

21.05.2020 - 10:00Uhr
Wanderung / Fahrradtour
Treffpunkt: Vereinsheim TSV
20.06.2020 - 17:00Uhr
Althandballertreffen
Vereinsheim TSV
22.08.2020
HESSPACK-CUP - Frauenhandballturnier
Sporthalle BGS
23.08.2020
HESSPACK-CUP - Frauenhandballturnier
Sporthalle BGS
24.08.2020
HESSPACK-CUP - Frauenhandballturnier
Sporthalle BGS
25.08.2020
HESSPACK-CUP - Frauenhandballturnier
Sporthalle BGS
26.08.2020
HESSPACK-CUP - Frauenhandballturnier
Sporthalle BGS
27.08.2020
HESSPACK-CUP - Frauenhandballturnier
Sporthalle BGS
28.08.2020
HESSPACK-CUP - Frauenhandballturnier
Sporthalle BGS
29.08.2020
Junior-Michel-Cup - Jugendhandballturnier
Sporthalle Lützellinden
   

Gästebuch  

Auf Meisterkurs ??? Ihr nötigt einem ja echt Respekt ab ! Ganz klasse Leistungen der wJSG D II und...
Montag, 30. Oktober 2017
Mit 2 Siegen gegen Gettenau bescherten sich die Spielerinnen der WJSG E-Jugend / Bezl. B und unsere ...
Sonntag, 27. November 2016
Unsere beiden WJSG-"Mädchenschaften" der E- und D-Jugend spielen am kommenden Sonntag um ...
Sonntag, 20. November 2016
   

Wetter  

Lützellinden

Heute
8°C
Niederschlag: 0 mm
Windrichtung: WSW
Geschwindigkeit: 13 km/h
Windböen: 30 km/h
Morgen
11°C
04.04.2020
13°C
05.04.2020
18°C
06.04.2020
20°C
07.04.2020
19°C
© Deutscher Wetterdienst
   

TSV Besucher  

Heute 775

Gestern 1300

Woche 4774

Monat 2075

Insgesamt 522557

   

   

Mit zu wenig Druck in die Rückrunde gestartet

TSV Griedel – HSG Linden 35:26

(LN) Am vergangenen Freitag bestritten unsere Jungs das erste Rückrundenspiel beim TSV Griedel. Bereits das Hinspiel hatte die Mannschaft um Kapitän Tobias Mühlhans mit 22.21 knapp verloren, dieses Mal musste sich die Mannschaft mit 35:26 geschlagen geben.
Unsere Männer starteten schlecht in die Partie und lagen nach fünf Minuten bereits mit 3:0 hinten. Bis Jannis Wrackmeyer aus dem Rückraum das erste Tor für die Lindener erzielen konnte. Kurz darauf traf Julian Weber zum 3:2, und Linden war wieder im Spiel.

In den folgenden Minuten konnte sich keine der beiden Mannschaften klar absetzen, und so konnte unsere Mannschaft, erneut durch Jannis Wrackmeyer, in der 16 Minute den Gleichstand zum 9:9 herstellen.
Danach wollte unseren Jungs nichts mehr richtig gelingen. In der Abwehr stimmte die Absprache nicht, und die Gastgeber konnten ein Tor nach dem anderen erzielen. Auch im Angriff stimmte das Timing nicht. So stand es zehn Minuten später 17:10 für Griedel.
In den letzten verbleibenden fünf Minuten bis zur Halbzeit traf für uns nur noch Mats Laun, sodass man mit 21:11 in die Pause ging.
Auch beim Wiederanpfiff fand die Mannschaft von Trainer Mario Weber nicht mehr ins Spiel zurück. Erneut trafen die Griedeler drei Mal in Folge, bevor Linden ein Tor gelang.
Weder im Angriff noch in der Abwehr konnte unsere Mannschaft Druck aufbauen, und so musste man nach 60 Minuten die hohe Niederlage hinnehmen.
Genger, Laudt; Wallwaey (5), Müller, Mühlhans (2), Stöhr (1), Wrackmeyer (3), Rühl, Laun (1), Deimer (5/2), Weber (2), Höhn (2/1), Piesch (5)

 

Heimspiel in der Stadthalle Linden
HSG Linden - HSG VfR/Eintr. Wiesbaden

Am Samstag, den 25.01.2020 spielt unsere 1. Mannschaft gegen den derzeitigen Tabellenvierten, die HSG VfR/Eintr. Wiesbaden. Das Hinspiel hatten die Lindener knapp gewonnen. Die Mannschaft muss sich im Training wieder mehr auf Absprachen in der Deckung und besseres Timing im Angriff konzentrieren, um so eine Chance im kommenden Spiel zu haben. Die Mannschaft muss sich nicht verstecken und kann befreit aufspielen mit dem Sieg aus der Hinrunde im Hinterkopf.

 

   
© TSV Lützellinden
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Sie sind essenziell für den Betrieb der Seite. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.