TSV Zufallsbild  

   

Veranstaltungen  

   

Gästebuch  

CHAPEAU ! wJSG D II und III
Auf Meisterkurs ??? Ihr nötigt einem ja echt Respekt ab ! Ganz klasse Leistungen der wJSG D II und...
Montag, 30. Oktober 2017
2 Siege gegen Gettenau
Mit 2 Siegen gegen Gettenau bescherten sich die Spielerinnen der WJSG E-Jugend / Bezl. B und unsere ...
Sonntag, 27. November 2016
2 Spiele, 1 Gegner
Unsere beiden WJSG-"Mädchenschaften" der E- und D-Jugend spielen am kommenden Sonntag um ...
Sonntag, 20. November 2016
   

Wetter  

Lützellinden

Heute
5°C
Niederschlag: 0 mm
Windrichtung: NO
Geschwindigkeit: 11 km/h
Windböen: 22 km/h
Morgen
10°C
01.03.2021
11°C
02.03.2021
13°C
03.03.2021
12°C
04.03.2021
9°C
© Deutscher Wetterdienst
   

TSV Besucher  

Heute 429

Gestern 546

Woche 3846

Monat 23491

Insgesamt 787261

   

   

Am Montag beginnt die Turnierwoche

(cm) Nur noch wenige Tage, und dann beginnt wieder das größte Handballfest Mittelhessens mit der 28. Ausgabe des Linden-Cups der Sparkasse Gießen. Vom 29. Juli bis zum 03. August wird die Stadthalle Linden wieder gefüllt sein mit Handballfans aus der ganzen Region. Wie auch in den vorangegangenen Jahren wurde ein namhaftes Teilnehmerfeld auf die Beine gestellt, das in der Profigruppe aus dem Bergischen HC, GWD Minden (beide 1.Liga), dem TV Hüttenberg und dem HSC 2000 Coburg (beide 2.Liga) besteht. In der Amateurgruppe kämpfen die U23 der HSG Wetzlar (3.Liga) mit der HSG Pohlheim, der HSG Kleenheim/Langgöns (beide Oberliga) und der Gastgebermannschaft HSG Linden (Landesliga) um den heißbegehrten Turniersieg. Als Besonderheit zeichnet sich in diesem Jahr das Einlagespiel aus, wenn die HSG Wetzlar (1.Liga) am Freitag, dem 02. August auf den portugiesischen Meister FC Porto trifft. Von „Lokalhelden“ bis zu Nationalspielern wird demnach alles vertreten sein, sodass für Handball auf höchstem Niveau gesorgt sein wird. Der Linden-Cup zeichnet sich jedoch nicht nur durch die sehenswerten sportlichen Leistungen aus. Auch neben dem Spielfeld wird, - ob klein oder groß - wieder einmal für jeden etwas dabei sein. An drei Tagen findet zum Beispiel wieder die äußerst beliebte Tombola statt, bei der Sachpreise von hohem Wert gewonnen werden können. Für ein großes Angebot an erschwinglichen Speisen und Getränken ist natürlich auch gesorgt, sodass die Rahmenbedingungen hoffentlich keine Wünsche offenlassen. Wer jetzt als potenzieller Zuschauer denkt, dass ein solch facettenreiches Sportangebot bestimmt mit hohen Eintrittspreisen verbunden ist, hat sich schwer getäuscht. Wie schon seit Jahren möchte die HSG Linden ihren treuen Fans und Zuschauern mit attraktiven Eintrittspreisen entgegenkommen, damit der Handball in Linden und in der kompletten Region Mittelhessen auch weiterhin großen Zulauf genießen kann.
Der Ausrichter HSG Linden freut sich auf Ihren Besuch!
 

   
© TSV Lützellinden
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Sie sind essenziell für den Betrieb der Seite. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.